Neuigkeiten

Informationen zum Schulstart nach den Ferien

(aktualisiert am 23.07.2020)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund der aktuellen Situation gibt es zu Beginn des Schuljahres 2020/21 auch weiterhin organisatorische Herausforderungen. Es stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung, den Schulbetrieb wieder aufzunehmen. Aktuell zeichnet sich eine Variante ab, deren Eintreten wir für sehr wahrscheinlich halten. Wir hoffen, dass das neue Schuljahr wieder unter normalen Umständen stattfinden kann. Der Schulalltag am Morgen wird hoffentlich in ganzen Lerngruppen möglich sein.

Nähere Informationen zum Ablauf der Einschulungen folgen Mitte August. Momentan müssen wir noch auf die Vorgaben des Niedersächsischen Kultusministeriums warten. Sobald uns Informationen vorliegen, werden wir dies hier auf der Homepage bekanntgeben.

Der Ganztagsbetrieb (Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, AG) findet erst ab dem 14.09.2020 statt. Kinder, die für den Ganztag angemeldet sind, können in der Zeit bis zum 09.09.2020 jeweils von Montag bis Mittwoch bis 13 Uhr (in Rehden) und 13:05 Uhr (in Wetschen) betreut werden. Eine Abfrage diesbezüglich erfolgt zu Schuljahresbeginn.

Kinder, die für die Betreuung angemeldet sind, können diese wie gewohnt nutzen. Die ergänzende Betreuung findet ab 13 Uhr statt.

Der Ganztag wird bis zu den Herbstferien zunächst eingeschränkt durchgeführt, denn es dürfen nicht alle Jahrgangsstufen aufeinander treffen. Eingeschränkt bedeutet, die Kinder werden nicht in den gewählten AG’s untergebracht, sondern jahrgangsweise von dem entsprechenden Personal betreut. Um die Zahlen auch hier gering zu halten, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Kind zu Hause zu betreuen, wären wir Ihnen dankbar, den gewählten Ganztag bis zu den Herbstferien nicht in Anspruch zu nehmen. Eine Abfrage über die Inanspruchnahme erfolgt durch einen Elternbrief zu Schuljahresbeginn.

ACHTUNG: Am 27.08.2020 und 28.08.2020 findet der Unterricht von der ersten bis zur fünften Stunde statt. Kinder, die donnerstags und freitags in der Betreuung sind, können diese selbstverständlich in Anspruch nehmen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und freuen uns auf einen entspannen Schulstart! Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern weiterhin eine schöne Ferienzeit.

„Ab in die Ferien…“

Wir wünschen allen Kindern erholsame und sonnige Sommerferien!

Besonders die letzte Zeit war nicht immer leicht für euch, aber ihr habt diese ungewöhnliche Situation toll gemeistert! Allen Viertklässlern wünschen wir einen guten Start an der neuen Schule. Wir werden euch vermissen! Über einen Besuch von euch freuen wir uns jederzeit!

Nun genießt alle die freie Zeit! Bleibt gesund und lasst es euch gut gehen!

Schulhofgestaltung in Wetschen

Der Förderverein Wetschen hat den Schulhof mit farbenfrohen Hüpf- und Bewegungsspielen verschönert. Die Kinder sind begeistert. Vielen herzlichen Dank an den Förderverein Wetschen und alle freiwilligen Helfer und Helferinnen für diese tolle Aktion!
Schauen Sie sich doch gerne eine kleine Zusammenfassung der Entstehung an: hier klicken!

Elternabend: Schulanfänger

Liebe Eltern der zukünftigen Erstklässler im Schuljahr 2020/2021,

aufgrund der aktuellen Situation können wir leider keinen Informationselternabend in der Schule durchführen. Deshalb finden Sie hier ein Video, mit dem Sie den Elternabend virtuell erleben können. Wir hoffen, dass wir Ihnen so die meisten Fragen beantworten können und wir gemeinsam gut in das neue Schuljahr starten. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Infos der GFS Diepholz zum Übergang der Viertklässler

Die Graf-Friedrich-Schule Diepholz bedauert sehr, dass sowohl der Elternabend als auch das persönliche Anmeldegespräch hinsichtlich des Schulwechsels nicht stattfinden kann. Deshalb bietet das Gymnasium für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen sowie für deren Eltern folgende Beratungsmöglichkeiten an: Weiterlesen

Steine als Zeichen des Zusammenhalts

Mitmach-Aktion als Mutmacher: Vor unserer Grundschule liegen seit dem 7. April die ersten bemalten Steine. „Malt doch Zuhause einen Stein an und legt ihn dazu“ – dazu werden alle Spaziergänger aufgefordert. Wir waren gespannt, ob wir es schaffen, ein großes Herz aus bunten Steinen zu legen. Weiterlesen

Adventssingen im Seniorenzentrum

Wie jedes Jahr im Dezember fand im Seniorenzentrum Rehden wieder die alljährliche Adventsfeier statt. Die vierten Klassen haben in der Zeit zuvor Lieder einstudiert, Gedichte auswendig gelernt und für den Auftritt im Seniorenzentrum geübt. Am 10. Dezember zeigte die Klasse R4a ihr Können und sang mit den Bewohnern/innen der Tagespflege, ihren Pflegern/innen und Angehörigen weihnachtliche Lieder. Weiterlesen

„Es weihnachtet sehr“

In der Grundschule Rehden ist das Weihnachtsfieber ausgebrochen. Kurz vorm 1. Advent wurden die Basteltage dafür genutzt, die Schule weihnachtlich zu schmücken. Die Kinder gestalteten Weihnachtskarten, Fensterdeko und Tannenbaumschmuck, um die Schule im Weihnachts-Glanz erstrahlen zu lassen. Weiterlesen

Vom Korn zum Brot

[geschrieben von Nathan Janßen und Robin Fette, R3b]

An einem kalten Herbsttag fuhren die Klassen R3a und R3b in das Kreismuseum Syke. Zu Beginn versammelten wir uns gemeinsam in der Diele, wo wir höflich empfangen wurden. Eine Diele ist ein großer Raum, in dem man damals die Tiere gehalten hat. Wir lernten an diesem Tag einiges über die Geschichte des Korns, wie man einen Pflug betrieben hat und welche Aufgaben die Bauern vor Hunderten von Jahren hatten. Weiterlesen

„Hundesportfreunde Steinfeld“ zu Besuch in unserer Grundschule

Tierisch wurde es am Mittwochmorgen vor der Grundschule Rehden. Die Hundeschule „Hundesportfreunde Steinfeld“ reiste mit 7 Mitgliedern und ihren Hunden an. Nachdem sich die Klasse R3a im Sachunterricht mit dem Thema „Hund“ beschäftigt hatte, war es nun an der Zeit mit den Vierbeinern auch in der Praxis zu arbeiten. Weiterlesen