Neuigkeiten

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte der Kinder der Gruppe Rot!

Sie haben ab Mittwoch (14.04.21) bis Freitag (16.04.21) die Möglichkeit, den Schnelltest für Ihr Kind im Rathaus in Rehden zwischen 07.15 Uhr und 16.00 Uhr abzuholen. Der Schnelltest muss dann am Montagmorgen (19.04.21) von Ihrem Kind zuhause durchgeführt und bei Betreten der Schule vorgezeigt werden. Bitte geben Sie auch den Zettel (hier klicken und bitte ausfüllen) mit den Informationen zu den Schnelltests Ihrem Kind an diesem Tag unterschrieben mit zur Schule. Alle weiteren Tests erhalten die Kinder dann am Ende jeder Präsenzwoche für die nächste Präsenzwoche.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Herzliche Grüße!

Claudia Prentler, komm. Schulleiterin

(aktualisiert am 11.04.21)

Die Arbeitspläne (12.04. bis 16.04) für die rote Gruppe finden Sie hier.

(aktualisiert am 09.04.21)

ACHTUNG! WICHTIGE NEUIGKEITEN!

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Es gibt Neuigkeiten zum Thema Antigen-Selbsttestung zu Hause. Die Selbsttestung ist nach den Osterferien verpflichtend. Alle Schüler*innen, die im Präsenzunterricht beschult werden oder an der Notbetreuung teilnehmen, sollen den Test immer montags und mittwochs vor der Schule zuhause durchführen.

Die Schülerinnen und Schüler, die am Montag, den 12.04.2021, die Schule besuchen (also nur die Kinder der Gruppe Blau), führen den Selbsttest bitte verpflichtend am Montagmorgen durch. Dazu erhalten Sie nur für die Kinder dieser Gruppe das Test-Kit am Donnerstag, den 08.04.2021, zwischen 07.30 Uhr und 08.30 Uhr vor dem Haupteingang der Grundschule in Rehden (auch für die Kinder vom Standort Wetschen muss das Test-Kit in Rehden abgeholt werden). Das Testergebnis muss am Montag, den 12.04.2021 morgens mit der unterschriebenen Elterninformation zur Testung (hier klicken und bitte ausfüllen) der Frühaufsicht gezeigt werden. Sollte Ihr Kind am 12.04.2021 keinen Test vorweisen können, müssen wir wie unten erklärt verfahren und das Kind kann vorerst nicht die Schule betreten. Sollten Sie den Abholtermin am Donnerstag nicht wahrnehmen, können Sie das Test-Kit am Montag, den 12.04.2021, in der Zeit von 09.00 Uhr – 10.00 Uhr vor dem Hauptgebäude der Grundschule Rehden abholen und am Dienstagmorgen durchführen.

Für die Kinder der Gruppe Rot folgen noch Informationen.

Das Testergebnis teilen Sie uns bitte immer mit, indem Sie Ihrem Kind das benutzte Test-Kit mit zur Schule geben. Ihr Kind zeigt dieses vor Betreten der Schule der Frühaufsicht. Direkt im Anschluss wird das Test-Kit in der Schule entsorgt.

Achtung:

Sollte Ihr Kind sein Test-Kit nicht vorzeigen können, kann es nur nach einer Testung am Unterricht oder an der Notbetreuung teilnehmen. Da uns zurzeit kein Personal für die Beaufsichtigung der Testung zur Verfügung steht, werden Sie folglich von der Schule informiert, um Ihr Kind entweder abzuholen oder vor Ort die Testung durchzuführen.

Im Falle eines positiven Testergebnisses wenden Sie sich bitte schnellstmöglich telefonisch an Frau Marion Bollhorst (Tel: 05446/209233), die als Mitarbeiterin des Schulträgers an dieser Stelle zu Verfügung steht.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und verbleibe

mit herzlichen Grüßen

Claudia Prentler, komm. Schulleiterin

(aktualisiert am 06.04.21)

Hier finden Sie das Konzept zur Wiederaufnahme des Unterrichts -Szenario B – April-Mai 2021

(aktualisiert am 20.03.21)

Vorstellung der Oberschule Rehden

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte der Viertklässler!

Liebe Viertklässler!

Auch die OBS Rehden „Schule am Geestmoor“ hat in der jetzigen Situation eine alternative Vorstellungsweise ihrer Schule gewählt. Das folgende Video gibt Ihnen und euch virtuelle Einblicke in diese Schulform und kann Sie und euch unterstützen, die Entscheidung zur weiterführenden Schulform zu treffen. Viel Spaß beim Anschauen!

Pausenkisten für die Grundschulkinder in Wetschen

Am Montag (22.2.2021) brach in allen Klassen der Grundschule Wetschen Jubel aus (mit Mund-Nasen-Schutz versteht sich)! Die Klassenlehrerinnen haben verkündet, dass endlich die neuen Pausenkisten benutzt werden dürfen! Die Kisten standen bereits einige Zeit in den Klassen, konnten aber aufgrund der Einschränkungen durch Corona nicht genutzt werden. Unter bestimmten Hygienemaßnahmen kommen die neuen Pausenspiele jetzt zum Einsatz und so freuen sich die Kinder über neue Springseile, Sandspielzeug, verschiedene Bälle, Gummitwist und mehr!

Continue reading Pausenkisten für die Grundschulkinder in Wetschen

Regenbogenfarben

Die Grundschule in Wetschen leuchtet nun in bunten Farben! Mit Fingermalfarben haben einige Kinder bunte Regenbögen und viele Handabdrücke auf den Fenstern der Turnhalle und dem Mensabereich hinterlassen.

Die Regenbögen zeigen, dass wir trotz Wechselunterricht zusammenhalten und machen Hoffnung, dass wir bald wieder zusammen in der Klasse lernen. Bleibt weiterhin gesund!

Virtuelle Präsentation der GFS

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte der jetzigen Viertklässler,
da Sie und Ihr Kind sich leider aufgrund der Corona-Pandemie keinen persönlichen Eindruck von dem Gymansium „Graf-Friedrich-Schule“ in Diepholz machen können, stellen wir Ihnen den Link mit der virtuellen Präsentation dieser Schule hier zur Verfügung.

Endlich Schnee

Als die Kinder heute Vormittag aus den Fenstern der Schule schauten, strahlten ihre Augen. Dicke, weiße Flocken fielen vom Himmel und endlich war der lang ersehnte Schnee da. Die Kinder konnten es gar nicht mehr abwarten, in die Pause zu laufen und im Schnee zu spielen. 

Continue reading Endlich Schnee

Weihnachtsgruß

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte! Liebe Kinder!

Ein Jahr voller Herausforderungen geht zu Ende. Die Organisation und Gestaltung des Schulalltags war an vielen Stellen nicht einfach und ist doch gelungen. Daran waren Sie und auch ihr maßgeblich beteiligt. Sie als Eltern sind uns mit der nötigen Flexibilität an vielen Stellen entgegen gekommen. Ganz herzlichen Dank dafür!

Continue reading Weihnachtsgruß

Warnwesten für die Erstklässler

 Jedes Kind der ersten Klasse aus Rehden und Wetschen hat von der Firma „Nordischnet“ eine Warnweste bekommen. Ein großes DANKESCHÖN hierfür im Namen aller Kinder, Eltern und Lehrer. Die Warnwesten tragen nun zur Sicherheit der Kinder bei.

Weiterlesen

Die Vorfreude auf Weihnachten steigt

In dieser besonderen Zeit, in der Vieles nicht stattfinden darf, kamen die Weihnachtstage für die Grundschüler in Rehden und Wetschen genau richtig. Alle freuten sich darauf, ihre Klassenräume weihnachtlich zu schmücken, Weihnachtsgeschenke zu basteln und gemeinsam die kleine Auszeit vom Schulalltag zu genießen. 

Besonders schön war es, mit der Klasse zusammenzusitzen, Geschichten und Musik zu hören und Weihnachtspunsch und Waffeln zu genießen. Weiterlesen

„Ab in die Ferien…“

Wir wünschen allen Kindern erholsame und sonnige Sommerferien!

Besonders die letzte Zeit war nicht immer leicht für euch, aber ihr habt diese ungewöhnliche Situation toll gemeistert! Allen Viertklässlern wünschen wir einen guten Start an der neuen Schule. Wir werden euch vermissen! Über einen Besuch von euch freuen wir uns jederzeit!

Nun genießt alle die freie Zeit! Bleibt gesund und lasst es euch gut gehen!